Die Beachsportanlage kann von Vereinen, Gruppen und Privatpersonen angemietet werden.
Vorrang hat aber der SV Bettrum selbst und unsere Handballspielgemeinschaft "SG Börde Handball".

Unmittelbar nach Bestätigung der Platzreservierung ist die Mietgebühr lt. nachfolgender Gebührenübersicht an den SV Bettrum zu überweisen.

Gebührenübersicht Beachsportanlage

Stunde 10,00 €
Doppelstunde 18,00 €
3 Stunden 25,00 €
Ganztägig 40,00 €

Die Mietgebühr überweisen Sie bitte auf folgendes Vereinskonto: 

Voba Hildesheimer Boerde eG 
IBAN: DE74 2599 1528 0130 1837 00
BIC:   GENODEF1SLD
 
Verwendungszweck:
1. Zeile: Verein, Gruppe oder Privatperson
2. Zeile: Beachplatzgebühr
 

Anfragen für eine Platzreservierung senden Sie bitte an folgende eMail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Klaus Richter)


Im - Belegungsplan Beachplatz 2019 / Gesamtübersicht - finden Sie alle aktuellen Belegungszeiten der Beachsportanlage.

Im - Belegungsplan SG Börde Handball 2019 - finden Sie die Mannschaftstermine.

Bitte berücksichtigen Sie diese vergebenen Zeiten unbedingt bei Ihren Reservierungsplanungen.

Die Angabe der Sportart die Sie auf der Beachanlage betreiben möchten ist für den SV Bettrum von Bedeutung, da für Beachvolleyball, Beachtennis, Beachbadminton usw. die Spielfeldabgrenzungen geändert werden müssen. Für diese Sportarten ist z.B. die Aufstellung von Netzpfosten mit Spielnetz erforderlich. Die notwendigen Umrüstzeiten müssen daher bei den Platzreservierungen berücksichtigt werden. Die Umrüstung wird vom SV Bettrum selbst durchgeführt.

Wichtiger Hinweis:
Nur wenn Ihre gewünschte Platzreservierung durch den SV Bettrum bestätigt wurde, ist die Reservierung für beide Seiten verbindlich! Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Info, wo der Schlüssel für das Eingangstor empfangen werden kann. Die Platzregeln für den Beachplatz sind im Bereich des Eingangstores angebracht und unbedingt zu beachten. Bei Nichtbeachtung droht Platzverbot durch den SV Bettrum. Für entstandene Schäden kommen die Verursacher bzw. die jeweiligen Aufsichtspersonen oder Ansprechpartner auf.
Die Nutzung der Beachanlage sowie der gesamten Sportanlage des SV Bettrum erfolgt auf eigene Gefahr.