Martial-Arts-Day 2017 in Düsseldorf

Trainer des SV-Bettrum v. 1926 e.V. erhält internationale Auszeichnung

Gruppenfoto MA-Day 2017                          Quelle: www.facebook.com/bernd.hoehle

Anlagenliste
DateiAkt. Stand
Download this file (MA-Day 2017 final.pdf)Martial-Arts-Day 2017 in Düsseldorf04.06.2017

Nachlese zum Selbstverteidigungskurs/Workshop 

Die bundesweiten Ereignisse rund um die Silvesternacht, bzw. die darauf folgende Berichterstattung, warfen ihre Schatten voraus. Und so kam es, dass Anfang des Jahres vermehrt Anfragen nach einem neuen Selbstverteidigungskurs gestellt wurden. Das motivierte die Dozenten des letztjährigen Lehrgangs, Marvin Hussing und René Lassalle, kurzfristig einen weiteren offenen SV-Kurs im Trainingsplan unterzubringen.

Erste Schülergradprüfung am 14.11.2015

Wir gratulieren Alexandra, Arne, Denis, Felix, Friedel und Vivien zur bestandenen Schülergradprüfung.

Eine erste Bilanz, von René Lassalle im Juli 2015

Rückblick:
11.03.2015 - Nach der Beendigung der achtjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Verband, der „Martial-Arts-Academy“ und dem TuS-Hoheneggelsen war es schlecht bestellt um ein zukünftiges Trainingsangebot im Wing Chun. Auch für den Verband kam das Ende der Kooperation ziemlich plötzlich und abrupt, so dass auch hier für einen Moment Ungewissheit herrschte. Nach kurzer interner Abstimmung wurde den Mitgliedern (aus der Gemeinde Söhlde und deren Umkreis) jedoch versprochen, sich umgehend um eine Alternative zu kümmern. 

Anlagenliste
DateiAkt. Stand
Download this file (Bettrum_Eine erste Bilanz_neu.pdf)Eine erste Bilanz im Juli 201504.08.2015

Gewaltprävention beim SV Bettrum 

Ab Juni 2015 erweitert der Sportverein Bettrum sein Spartenprogramm!!  

Gewalt lauert nicht nur in Großstädten wie Köln oder Hamburg. Leider zeigt uns beispielsweise der Fall der 23-jährigen Frau aus Dungelbeck bei Peine überdeutlich, dass auch in dörflichen Gemeinden die Straßen nicht so sicher sind, wie die meisten denken oder hoffen! 

 

In Teilen der Gemeinde Söhlde ist das schon ein Stück weit anders, und das soll auch so bleiben. Aus diesem Grund werden die Wing Chun Aktivitäten der Martial-Arts-Academy nach acht(!) erfolgreichen Jahren in Hoheneggelsen nun in Bettrum fortgesetzt. 

 

Der SV-Bettrum hat sich Prävention gegen Gewalt zur Aufgabe gemacht und so die Sparte „Selbstverteidigung Wing Chun“ mit offenen Händen in den Verein aufgenommen.

 

Mit dem Trainerteam bestehend aus den Wing-Chun Trainern Marvin Hussing & René Lassalle und mit Unterstützung des Verbandes Martial-Arts-Academy wird das Unternehmen ab Montag dem 01.06.2015 in der Sporthalle Bettrum anlaufen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.